Was tut sich in der Bärenszene?

April 2013

 

Die Teddybärwelt liegt nun hinter uns und war für viele ein schönes, ja unvergessliches Erlebnis.

Kein Wunder bei den vielfältigen Angeboten. Tausende von Knopfaugen blickten einen erwartungsvoll an als wollten sie einem sagen "Bitte nimm mich mit nach Hause".

Karin de Lorenzos Stand war bereits 3 Minuren nach Messebeginn ausverkauft.

Alles in allem war es eine für viele Anbieter erfolgreiche Messe und für Teddysammler das Paradies...

Nun könnte man denken dass sich die Bärenmacher nach der vielen Arbeit auf ihren Lorbeeren ausruhen können aber weit gefehlt- denn die nächste Teddymesse steht im April ja schon wieder bevor.

Der Countdown läuft


CountdownClockCodes.com

und so heisst es wieder an die Arbeit um neue Kreationen präsentieren zu können.

Sobald ich Fotos und Berichte über die Teddybär Total habe findet ihr sie hier auf der Webseite. Ich persönlich kann aus gesundheitlichen Gründen leider nicht teilnehmen. An dieser Stelle möchte ich mich ganz herzlich bei meinen Kolleginnen und Kollegen bedanken, die mich so vorzüglich mit Fotomaterial versorgen.

Na, hattet ihr einen fleissigen Osterhasen? Ich hoffe doch dass ihr alle Verstecke gefunden habt!

 

Auch in diesem Monat hat sich nichts an der Situation gebessert, dass bei Ebay kaum noch schöne Mohair Stoffe angeboten werden. Nach Alpaka sucht man vergebens, das gibt es nur noch bei den Fachhändlern. Ich habe letzte Woche nach einem schönen Eisbärenfell gesucht und war bitter enttäuscht, da einfach nichts passendes dabei war. Suedine soll gar nicht mehr hergestellt werden.

Andererseits ziehen die Händler die Preise für Alpaka an, sodaß es immer teurer und schwieriger wird gutes Material zu finden.

Eine traurige Entwicklung